Tabea Freitag

Dipl.-Psychologin
Tabea Freitag

Psychologische
Psychotherapeutin
(alle Kassen)

Verhaltenstherapie
Traumatherapie
EMDR


Logo Return

Fit for Love?

Fortbildungen, Seminare, Vorträge

2017

 

 

30. November 2017

Fachtag AG Nord, Hamburg. Vortrag:

"Internetpornografie und Jugendsexualität"

20. November 2017

Deutscher Kinderschutzbund, Frankfurt a.M.; Fachtag: "Digital Natives oder naive digital Junkies?" - Vortrag:

"Nein heisst Jein? Wie Pornografie sexualisierte Gewalt normalisiert."

7. September 2017

Jubiläum Stiftung Medien- und Onlinesucht, Lüneburg. Vortrag:

"Pornotopia - Zaubertrunk aus dem Netz?"

20.Juli 2017

Selbst und Sicher e.V., Hamburg, Vortrag:

"Emotionale Gewalt durch Pornografie und frühe Sexualisierung"

7. - 9. Juli 2017

Kongress Forum deutscher Katholiken, Fulda, Vortrag:

"Entmenschlichung der Sexualität durch Pornografie und frühe Sexualisierung. Irrwege und Auswege"

04. Juni 2017

Pfingstkonferenz Dünenhof, Cuxhafen, Seminar:

"Liebe braucht Lebendigkeit. Von klaren Quellen (...)"

31.Mai - 02.Juni 2017

9. Internat. Kongress für Psychotherapie und Seelsorge, Würzburg Vortragsseminar:

"Fit for Love? Bindungsorientierte Sexualpädagogik und -Beratung"

18. Mai 2017

Freundestreffen und Infoveranstaltung RETURN - Fachstelle Mediensucht:

"Zwischen den Welten - Return verbindet"

13. Mai 2017

Jugend-Psychosomatik-Symposium, Schön-Kliniken Bad Arolsen, 

Vortrag und workshop:

"Porno- und Cybersexsucht. Prävention und Therapie"

09. März 2017

Tagesschulung für Pädag. Fachkräfte der Ambulanten Pädag. Lebenshilfen gGmbH, Lübbecke/ Stemwede:

"Medienumgang bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen"

4. März 2017

Tagesschulung für Mitarbeiter/innen der ev. luth. Landeskirche Sachsen, Dresden:

"Fit for Love? Bindungsorientierte Sexualpädagogik und Prävention von jugendlichem Pornografiekonsum"

11. Februar 2017

Vortrag Runder Tisch, Köln:

"Liebe im Netz - Jugend, Sexualität und Beziehungen in Zeiten der digitalen Flatrate. Impulse für Lehrkräfte und Eltern"

18.-21. Januar 2017

Lehrauftrag kath. Hochschule Heiligenkreuz bei Wien:

"Fit for Love? Bindungsorientierte Sexualpädagogik und Prävention von jugendlichem Pornografiekonsum"

2016

 

16. November 2016

Tagesseminar Caritas NRW, Köln:

"Fit for Love? Bindungsorientierte Sexualpädagogik"

26. Oktober 2016

Vortrag Elternverein NRW e.V., Recklinghausen:

"Liebe im Netz - Jugend, Sexualität und Beziehungen in Zeiten der digitalen Flatrate. Impulse für Eltern und pädag. Fachkräfte"

14.-15. Oktober

Schulung für TraumatherapeutInnen und -beraterInnen, ICTB, Ansbach:

"Traumatherapie. Wiederherstellung gesunder Grenzen und Identität"

08./09. Oktober 2016

Vortrag 15. Internat. Bindungskonferenz München:

"Emotionale Gewalt durch Pornografie und frühe Sexualisierung.                   Ein bindungsorientierter Ansatz zur Prävention"

08. Sepember 2016

Podiumsdiskussion, Berlin zur Buchvorstellung von Shelley Lubben (ehem. Pornodarstellerin): "Pornographie: Die größte Illusion der Welt" Veranstalter: Ruhland Verlag und 'Gemeinsam gegen Menschenhandel e.V'.

 

17./ 18.Juni 2016

Vortrag 12. Fachtagung der DGSS on social scientific sexuallty research, mit AACS (American Academy of Clinical Sexologists), DGG u.a.: "Sexualität als Konsumgut", München:

"Verständnis und Behandlung der Internet-Sexsucht"

30. Mai 2016

Infoveranstaltung und Freundestreffen RETURN Fachstelle Mediensucht, Hannover: Vorstellung der Arbeitsbereiche durch das Team

 

23. Mai 2016

Schulung Qualitätszirkel Psychotherapie, Ärztekammer Hannover:

"Auswirkungen von exzessivem Pornografiekonsum"

20./21. Mai 2016

Vortrag Kongress Ehe und Beziehungen, weisses Kreuz, Kassel:

"Bildung" in Sexualpädagogik und - beratung. Ein Verständnis der wachstumsfördernden und-hindernden Bedingungen für Intimität, erfüllte Sexualität und personale Liebe

Seminar (Kongress Kassel):

"Ansätze der Traumatherapie und -begleitung in Beratung und Psychotherapie"

14./15. Mai 2016

Seminar Dünenhof, Cuxhafen:

"Fit for Love? Bindungsorientierte Sexualpädagogik"

12. Mai 2016

Tagesschulung für die Vorwerker Fachkliniken, Lübeck:

"Digitale Nabelschnur. Exzessive Mediennutzung - soziale Netzwerke, Cybersex, Pornografie - Grundlagen, Attraktoren, pädagogische und therapeutische Begleitung"

21. April 2016

Themenabend, Hildesheim:

"Gender talk - Alte und neue Geschlechtsrollen(stereotype)"

05. April 2016

Schulung Aufbaukurs BTI, Hannover:

"Formen der Angst und Wege der Angstbewältigung"

15. März 2016

Schulung Aufbaukurs BTI, Hannover:

"Anthropologie: Menschenbild und Identität"

08. März 2016

Schulung Aufbaukurs BTI, Hannover:

"Psychotherapie und Seelsorge"

26. Februar 2016

Tagesseminar für SMD-Regionalreferenten, Kassel:

"Kindeswohlgefährdung erkennen und begegnen: Prävention von sexuellem Missbrauch und Pornografiekonsum"

30. Januar 2016

Vortrag in Olten, Schweiz:

"Bindungsorientierte Sexualpädagogik und altersangemessene Aufklärung in Schule und Elternhaus"

2015

 

21. November 2015 

Fachtagung des Instituts für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie IVS, Erlangen, Vortrag:

"Medien- und Pornosucht"

11.-12. November 2015 

Erwuesse Bildung, Medienwoche in Koop. mit Fam.minist. Luxembourg, Vortrag:

"Sexualisierte Medien - medialisierte Sexualität"

23.-24. Oktober 2015 

Marburg, Tagung der APS zu Traumabewältigung, Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen und Ressourcen christlicher Spiritualität:

"Die zerbrochenen Herzen verbinden" 

30.September 2015

Fachtagung Mediensucht der NLS (Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen), Hannover. Seminar:

"Therapie der Internet-Sexsucht"

21.-26.September 2015

Fortbildungswoche der Ärztekammer Niedersachsen, Norderney:

"Gefühlsregulierung via Internet. (...) Behandlungsansätze bei exzessivem Medienkonsum"

17. September 2015 

Europ. Konferenz für Frauen in Leitungsverantwortung:

"Fit for Love? Prävention von Pornografie und Bindungsorientierte Sexualpädagogik"

09. September 2015

Jubiläum 60 Jahre SOS-Kinderdörfer, Lüdenscheid.

Vortrag:

"Nur gucken, nicht anfassen! Digitale Entfremdung oder Medienkompetenz?"

Workshop:

"Fit for Love? Ein Crashkurs gegen seelische Verödung und für ganzheitliche Zweisamkeit."

04.-05. September 2015

Tagung der Deutschen Gesellschaft für Trauma und Dissoziation, Dresden:
Vortrag:
"Täter werden online und offline: Wie Internet-Pornografie bei Kindern und Jugendlichen sexuelle Gewalt fördert und normalisiert"
Podiumsdiskussion
Workshop: 
"Cybersex und Pornografiekonsum - Risiken und Nebenwirkungen, therapeutsiche Interventionen und Ansätze zur Prävention"

18. Juni 2015

Vortrag: für Lehrkräfte, ErzieherInnen und Eltern, St. Martin-Schule und Kita Magdeburg/ Oschersleben:
"Prävention von sexuellem Missbrauch und Pornografiekonsum.      Sexualaufklärung von Kindern und Jugendlichen"

06. Juni 2015

Internat. Kongress für eine entwicklungssensible Sexualpädagogik Wien, St. Pölten. Seminar:
"Fit for Love? Eine bindungsorientierte Sexualpädagogik"

20.-23. Mai 2015

8. Internat. Kongress für Psychotherapie und Seelsorge, Würzburg:

Seminar:

"Trauma und Identität - Wiederherstellung des inneren Gartens"

15. April 2015

Lehrerfortbildung KGS FESH, Hannover:
"Fit for Love? Eine bindungsorientierte Sexualpädagogik"
18./19. März 2015
Projekttage "Liebe und Sexualität" Georg-Büchner-Gymnasium HN-Letter: 
Prävention mit "Fit for Love?"

25. Februar 2015

Vortrag Bildungsmesse didacta, Hannover:
"Fit for Love? Eine bindungsorientierte Sexualpädagogik"

24.-28. Februar: return- Fachstelle Mediensucht Stand auf der didacta

 

12. Februar 2015
BTI AufbauKurs, Hannover:
"Anthropologie - Menschenbild und (dreifache) Identität"

5. Februar 2015

BTI AufbauKurs, Hannover:
"Psychotherapie und Seelsorge in der Traumabegleitung"
15. Januar 2015
Expertenanhörung, Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates der Schweiz, Bern:
"Schutz vor Sexualisierung in Kindergarten und Primarschule"

2014


08.-09. November 2014 (für Kinder-/Jugendtherapeuten und -Ärzte)
Krefeld: DGVT-Praxistage der Kinder- und Jugendpsychotherapie:
"Fit for Love? Beratung und Prävention bei jugendlichem Pornografiekonsum"
20. September 2014 (für Ärzte und Therapeuten)
Ärztekammer Bochum: Tagesseminar Bochumer PsychotherapeutenNetzwerk: 
Behandlungsansätze bei Pornografiesucht/Internet-Sexsucht

08. - 13. Juni 2014 (für Ärzte und Therapeuten)

Wochenkurs: Langeooger Psychotherapiewoche (Ärztekammer Niedersachsen) 
Gefühlsregulierung via Internet als therapeutische Herausforderung (V 04, S.14) (u.a. Vermittlung eines integrativen Behandlungskonzeptes der Internet-Sexsucht sowie paartherapeutischer Interventionen)
10. Mai 2014
Minden. Schulung für Jugendarbeit und Suchtprävention:
"Fit for Love?" Präventionschulung
25. März 2014
Seminar für Jugendreferenten EC Niedersachsen:
Vom Gebrauch zum Missbrauch - Sexualisierte Medieninhalte und sexueller Missbrauch. Präventionsansätze mit "Fit for Love?"
11. Februar 2014
Barmer GEK, Hannover. Vortrag anlässlich der Verleihung des Gesundheitspreises der Barmer GEK für "Fit for Love? - Praxisbuch zur Prävention von Internet-Pornografiekonsum"
Wozu "Fit for Love?" - Konzept und Inhalte der Präventionsarbeit
10. Februar 2014
Frauenkreis ev. Hoffnungsgemeinde Barsinghausen:
Familie im Spannungsfeld - Sichere Bindungen ermöglichen.          Oder: Warum dürfen Mütter (und Väter) eigentlich öffentlich diskriminiert werden ("Verdummungsprämie", "Bildungshindernis", "Brutkästen",  "Kostenfalle", "Milchkuh" u.v.m.)

2013

 
29. September 2013
Familienuniversität Wolfsburg und VHS, Vortrag:
Pornografie und Cybersex: Auswirkungen auf die Partnerschaft
08. - 09. Juni 2013
Fachtagung für Berater und Therapeuten der AgfB
im Stephansstift, Hannover:
Hauptsache "online" - Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust. Beratungsansätze bei Online-Sexsucht und PC-Spielabhängigkeit
07.Juni 2013
Jubiläum 5 Jahre return - Fachstelle Mediensucht, Hannover

 

Der Not von heute begegnen - die Entwicklung von morgen mit prägen
20. - 25. Mai 2013 (für Ärzte und Therapeuten)
Wochenkurs: Langeooger Psychotherapiewoche (Ärztekammer Niedersachsen) (N 08 S. 183)
Gefühlsregulierung via Internet – von der Entfremdung durch den virtuellen Kick zur Entdeckung echter Gefühle und Bedürfnisse – ein Behandlungskonzept
08.-11. Mai 2013 (für Berater und Therapeuten)
7. Internationaler Kongress für Psychotherapie und Seelsorge, Würzburg "Zeit.Geist.Zeitgeist" 10.Mai Seminar:

Sexualität zwischen Pornokick, Egotrip und echter Intimität
20. April 2013
Ev. Kirchengemeinde "Elia" Langenhagen, Seminar:
Frühe Bildung braucht sichere Bindung
18. April 2013
Bundesdrogenbeauftragte BMG Frau Dyckmann - Fachgespräch mit Fachverband Medienabhängigkeit (AG Internet-Sexsucht), Berlin:
Internet-Sexsucht als neue Herausforderung der Suchtprävention?
14. April 2013
62. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Hannover. Symposium "Jugend sucht". Vortrag:
Internetpornografiesucht im Jugendalter
11. Februar 2013
Endlich Leben-Gruppen Hannover. Seminar:
Liebe und Sexualität
9. Februar 2013
6. Seelsorgetag Nord FeGN, Hamburg. "Liebe, Sex und Beziehungen"
Seminar 2: Internet-Pornografie - wie schützen wir unsere Kinder?         Seminar 12: Sexualität zwischen Pornokick, Egotrip und echter Intimität.
16. Januar 2013
Bochumer Psychotherapeuten Netzwerk e.V., Ärztekammer Bochum. Vortrag:
Internet-Sexsucht: Phänomenologie, Diagnostik und Therapie

2012

3. November 2012  APS Jahrestagung, Marburg

"Shulamiths Garten" - Wiederherstellung der Identität und gesunder Grenzen nach sexueller Traumatisierung. Kurzvorstellung eines Behandlungskonzeptes
6. Juli 2012  Vortrag 13.Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin, München
Internet-Pornografiekonsum bei Jugendlichen
14.-15. Juni 2012 4. Fachtagung für Mitarbeitende ambulanter Suchtberatungseinrichtungen in Bayern, Kloster Irsee
14.06. Internet-Sexsucht - Was macht süchtig - Sex oder Internet?            15.06. Internet-Sexsucht - Beratung und Therapie
27. Mai – 01. Juni 2012 (für Ärzte und Therapeuten)
Wochenkurs: Langeooger Psychotherapiewoche (Ärztekammer Niedersachsen)
Pornokick – Egotrip – Liebesglück? Sexualität und Identität im virtuellen Erfahrungsraum
02. Juni 2012 (für Berater und Therapeuten)
Seminar: Kongress Sexualethik und Seelsorge (Weisses Kreuz), Kassel
Pornografie und die Frauen
9. Mai 2012  NLS-Fortbildung: Medienabhängigkeit (Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen)
Beratung und Prävention bei Medienabhängigkeiten (Teil 3)
11. April 2012
Fortbildung für Mitarbeitende in katholischen Einrichtungen, Schulen und Verbänden: "Handlungsstrategien gegen sexuelle Gewalt" Erzbistum Magdeburg und Caritas. Vortrag:
Sexuelle Traumatisierung. Sensibilisierung für die Opferperspektive
23.–25. März 2012
Seminar über Internet, Mediennutzung und Computerspiele: Vaterhaus-Gemeinde Nürnberg
Zwischen Enter und Escape
14. März 2011
NLS-Fortbildung: Medienabhängigkeit (Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen)
Beratung und Prävention bei Medienabhängigkeiten (Teil 2)
9. März 2012
Fachverband Medienabhängigkeit, Hamm
Internet-Sexsucht - eine Form der Internetsucht oder der Sexsucht?
08. Februar 2012
Tagesseminar: fortschritte Hamburg
Gefangen im Netz – Umgang mit exzessivem PC-Spiel und Internet-Pornografie in Beratung und Therapie

2011

17. November 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Vortrag, 29. Psychiatrietage-Königslutter
Auswirkungen von exzessivem Pornografiekonsum und diagnostische Einordnung der „Internet-Sexsucht“
12. November 2011
Tagesseminar: Verein SaferSurfing,Wien
Digitale Verführung – Herausforderung Internet
05. November 2011
Tagesseminar: Blaues Kreuz, Projekt Update, Rendsburg
Liebe im Internet
28. September 2011
Vortrag: pro familia Niedersachsen, Paar- und Sexualberatung, Hannover
Medienabhängigkeiten und Internet-Pornografie – Implikationen für die Paarberatung
09. September 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Vortrag: 3. Symposium Fachverband Medienabhängigkeit, Köln
Internet-Sexsucht: Was macht süchtig? Sex oder Internet?
Phänomenologie, Diagnostik und Therapie der Internet-Sexsucht
22. Juni 2011
Vortrag: Universität Magdeburg
Internetpornographie – Risiken & Nebenwirkungen
13.–18. Juni 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Kursus: Langeooger Psychotherapiewoche, Langeoog
Sucht und Sehnsucht – Sexualität im Cyberspace
01. Juni 2011
Tagesseminar: Ehe-Familien-Lebensberatung Bistum Hildesheim, Hildesheim
Sexualität im Cyberspace – Irrwege und Auswege
25. Mai 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Referat: 7. Marburger Suchthilfetage, Marburg
Internet-Pornografie und Online-Sexsucht – Hintergründe, Auswirkungen und therapeutische Ansätze
24.–29. April 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Wochenkurse: Lindauer Psychotherapiewoche, Lindau/Bodensee
Sucht und Sehnsucht – Sexualität im Cyberspace. Psychotherapie der Online-Sexsucht
14. Februar 2011 (für Ärzte und Therapeuten)
Tagesseminar: Hauptstelle für Lebensberatung in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Hannover
Gefangen im Netz – Umgang mit exzessivem Computerspiel und Internet-Pornografie in Beratung und Therapie

2010

26.November 2010  LifeII Abend
Vortrag Abend der Begegnung Gemeinde Döhrener Turm
Virtual Reality
31. August 2010
Vortrag: Stadt und Landkreis Hildesheim, Volkshochschule und Kwabsos e.V. (Jugendhilfe)
Fachtagung "Jugend & Web 2.0"
11.–12. Juni 2010 (für Berater und Therapeuten)
Symposium „Digitale Verführung“ Weisses Kreuz e.V., Kassel
Die Macht der Bilder und Illusionen. Implikationen für die Therapie der Online-Sexsucht
06. Juni 2010
Hoffnungsgemeinde Barsinghausen
Augen sind das Fenster zur Seele.
02. Juni 2010
Vortrag Infozone Hoffnungsgemeinde Barsinghausen
Wenn Leidenschaft Leiden schafft. Sexualität zwischen Pornokick, Egotrip und echter Intimität
23. Mai 2010
Workshop: Dünenhof-Konferenz "Change"
Der Klick zum Kick – Internet-Pornografie
26.–30. April 2010 (für Ärzte und Therapeuten)
Kursus: Lindauer Psychotherapiewoche, Lindau/Bodensee
Die Macht der Bilder und Illusionen. Sexualität im Cyberspace – Irrwege und Auswege
24. April 2010
Vortrag: Frauenreferat des Bundes FeG – Frauentag Marburg
Internet-Pornografie – Wie schützen wir unsere Würde und unsere Kinder?
16. April 2010 (für Ärzte und Therapeuten)
Vortrag: Fachtag der Fachstelle return, Hannover
Therapie und Prävention der Online-Sexsucht

2009

20. November 2009 (für Ärzte und Therapeuten)
Vortrag: Fachtag der Fachstelle return, Hannover
Die Macht der Bilder und Illusionen – Leidenschaft zwischen leeren Versprechungen und echter Intimität – Implikationen für die Therapie der Online-Sexsucht
11.–12. Oktober 2009
Seminar: Bodenseehof, Friedrichshafen (Internationale Bibelschule und christliches Jugendzentrum)
The Power of Virtual Reality: Gaming, Chatting, Cybersex
05. Oktober 2009
Vortrag: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Rosenheim
Der Klick zum Kick – Internetpornografie – Wie schützen wir uns und unsere Kinder?
25.–26. September 2009
Seminar: Ev.-freikirchl. Gemeinde Kirchheim-Teck
Hauptsache Online – Internetnutzung zwischen Konsum und Kompetenz, zwischen Faszination und Kontrollverlust
20. August 2009
Vortrag: Krelingen, GRZ / Theologisches Seminar
Wenn Leidenschaft Leiden schafft. Internet-Pornografie, Hintergründe, Auswirkungen, Prävention
20.–21. Juni 2009
Vorträge: Tage der offenen Tür, Neues Land e.V., Ahlem
Wenn Leidenschaft Leiden schafft
15. Juni 2009
Vortrag: Friedenskirche Braunschweig
Internet-Pornografie – zwischen Tabu und täglicher Versuchung
01.–05.06.2009 (für Ärzte und Therapeuten)
Langeooger Psychotherapiewoche
Internet-Pornographie und – Sexsucht. Hintergründe, Auswirkungen und therapeutische Ansätze
20.–24. Mai 2009 (für Ärzte und Therapeuten)
Seminar: APS – 6. Internat. Kongress für Psychotherapie und Seelsorge, Marburg
Trauma und Identität - Wiederherstellung gesunder Grenzen und der eigenen Identität nach sexueller Traumatisierung
01. Mai 2009
Therapiehäuser Amelith, Tag der Begegnung Neues Land e.V.
Wenn Leidenschaft Leiden schafft
18. Februar 2009 (für Ärzte und Therapeuten)
Vortrag: Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Hannover, Fortbildung für Fachkräfte der Jugend- Familien- und Erziehungsberatung
Internet-Pornografie und die Folgen, Implikationen für Beratung und Paartherapie

Seminare

2015   |   2016   |   2017


Themen

Therapie nach sexueller Traumatisierung

Mediensucht und Medienmissbrauch

Integratives Behandlungskonzept der Internet-Sexsucht

Internet-Pornografiekonsum
Auswirkungen und Prävention

Partnerschaft und Intimität

Identität und Würde

(Lebens-)Angst und ihre Überwindung